F

Fotogalerie

Verschiedenes

Samstag 19. Januar 2019

 

 
 
 

100 Jahre Frauenwahlrecht

 

Respekt und Solidarität

mit den Frauen vom 19.01.1919

 

Chapeau!, wir ziehen den Hut.

 

Die Dekanatsleitung hat ins

Bürgerhaus Burghausen eingeladen.

Wir, vom FB. St. Konrad waren mit Begeisterung dabei.

 

 

 

Donnerstag 10. Januar 2019

 

 
 
    Top

Ein paar Vorstandsfrauen

beim Neujahrsbesuch des ZesS

gemeinsam mit dem Einrichtungsleiter

Herr Lauqau (links),

Mitarbeiter Herr Retzmann,

dem Ehepaar Grave (beide rechts)

und reichlich Schnee.

 

 

 

 

 

 

Donnerstag 11. Oktober 2018

 

 
 
    Top

Bei der Dekanatsversammlung 2018 wurde

Margarethe Passer als Dekanatsleiterin

von der Diözesanvorsitzenden

Bärbel Benkenstein-Matschiner (rechts)

und der Geschäftsführerin Katrin Blechinger (links)

mit Blumen verabschiedet.

 

 

 

 

 

Freitag 06. Juli 2018

 

 
 
    Top

 

Wir statteten dem Frauenbund Simbach

einen Gegenbesuch ab.

Gut zwei Jahre ist es nun her,

seit das verheerende Hochwasser
die Stadt heimgesucht hat.

Die Verantwortlichen vom FB Simbach

hatten sich viel einfallen lassen.

Ein kurzweiliger Nachmittag

mit unterschiedlichsten Programmpunkten

erwartete uns.

 Zur Vertiefung der Freundschaft ging's

zum Abschluss noch in einen Biergarten.

 

 

 

 

 

Donnerstag 11. Januar 2018

 

 
 
    Top

Neujahrsbesuch 2018

 

Bereits zum sechsten Mal stattete die Vorstandschaft

den Langzeit-Patienten und Mitarbeitern

des Zentrums für stationäre Schwerstpflege

einen Neujahrsbesuch ab.

Musikalisch wurde der Nachmittag

vom Burghauser Saitenklang umrahmt.

 

 

 

 

Mittwoch 11. Oktober 2017

 

 
 
    Top

Besuch der Modewelt Mayer

in der Burghauser Altstadt.

 

Die neue Herbstmode chic, modern und fair!

 

„Wer macht meine Kleidung eigentlich“?

 

Bei kompetenter und persönlicher Beratung

Alles um die Welt der Damenmode“

gab es so manche Information und Überraschung

bei Häppchen und Getränken.

 

Trotz Internet - Einkauf vor Ort.

 

 

 

 

 

Freitag 08. September 2017

 

 
 
    Top

Am Gedenktag "Mariä Geburt" hat

Pfarrer Erwin Jaindl  alle Mitglieder

zu einem gemeinsamen Grillfest

in seinen Pfarrgarten eingeladen.

 

Als Grillmeister überzeugte er als perfekter Gastgeber.

 

 

 

 

Montag 24. Mai 2017

Solidaritätsbesuch vom Frauenbund aus Simbach/Inn.

Vor knapp einem Jahr war das schreckliche Hochwasser in Simbach.

Dieser außergewöhnliche Umstand war der Anlass uns näher kennen zu lernen.

Das gemeinsame Kaffeetrinken im Pfarrzentrum St. Konrad,

bei der Maiandacht in Marienberg (gestaltet von Pfarrer Max Pinzl)

und Besichtigung der Klosteranlage Raitenhaslach boten dazu reichlich Gelegenheit.

 

 
 
    Top

 

 

 
 

Mittwoch 10. August 2016

 

 
 
    Top

Altstadt-Führung mit Astrid Dornberger.

Die Schätze vor der Haustüre entdecken.

Kompetente geschichtliche Führung

durch die Burghauser Altstadt.

Von der Kirche St. Jakob, über die Messerzeile (siehe Bild)

zum Bichl und durch die Grüben zum Stadtplatz.

 

 

 

 
 

Donnerstag 07. Juli 2016

 

 
    Top

Sommer - Vorstandssitzung

" Hüte machen Frauen "

 

 

 

 
 

Samstag 10. Oktober 2015

Gegenseitiges Kennenlernen

 

 
    Top

Der Frauenbund von Preying

besuchte den ehemaligen Pfarrer Erwin Jaindl.

Nach dem gemeinsamen Weißwurstfrühstück,

eingeladen vom FB St. Konrad,

ein Erinnerungsfoto vor der Kirche St. Konrad

 

 

 

 
 

Donnerstag 08. Oktober 2015

Dekanatskonferenz in Hohenwart

 

 
    Top

Die Abordnung unseres Frauenbundes

vor dem Sternstundenschirm der Zweigvereine

des Dekanats Altötting.

 

Unsere Sternstunde:

" Erstmalige Teilnahme bei der Bundesaktion

für Misereor Solibrotaktion "

 

 

 
 

Sonntag 14. Juni 2015

Teilnahme beim 50jährigen Jubiläum des ZV KDFB Haiming

 

 
    Top

Die Fahnenabordnung,

sowie einige

Vorstands- und ehemalige Vorstandsmitglieder

überbrachten die Besten Wünsche

und gratulierten herzlich zum Jubiläum.

 

 

 

 
 

Mittwoch 13. Mai 2015

Dekanatsmaiandacht in Unterneukirchen

 

 
    Top

Die Andacht wurde gestaltet vom Zweigverein

Unterneukirchen mit Pfarrer Heribert Schauer.

" Let it be " -

lass es gut sein, lass es geschehen...

 

Unser Frauenbund

war mit zehn Teilnehmerinnen dabei.

 

 
 

Donnerstag 19. März 2015

Delegiertenversammlung des Katholischen Deutschen Frauenbundes

in Ruhstorf / Rott

 

 
 
    Top

Schwester Teresa Zukic und ihr Vortrag

 

" Abenteuer Christin sein "

 

- Freundschaft mit sich selber leben

- Bibel lesen - Bibel werden

- Gott loben

- Ungewöhnliches gegen die Gewohnheit tun

- Vergebung

 

wurde von den Teilnehmerinnen

mit einem begeisternden Standing Ovations belohnt.

 

Doris Thar ( Delegierte )

freut sich sichtlich über den Schnappschuss.

 

 
 

Samstag 08. November 2014

Oasentag

"Frieden mit sich selbst"

Eine kleine, aber offene Gruppe aus der Diözese Passau

beschenkte sich selber mit einem Erlebnis- und Besinnungstag.

Im Stillwerden, im Gespräch miteinander und im Hören auf Gott,

sind die Frauen dem Wunsch nach "Frieden mit sich selbst" näher gekommen.

Sie wurden dabei bestens begleitet und unterstützt von der Referentin Frau Theresia Glück.

 

 

    Top  

 

 

 
 
 

Projekt zur Mitgliedergewinnung

" Wir sind dabei "

 

    Top  

 

Die Diözesanvorstandschaft

greift auf die Erfahrung,

Ideenvielfalt und verschiedene Sichtweisen,

der Zweigvereins - Frauen zurück.

Ziel: das Image des KDFB zu verbessern

und an die Realitäten

der heutigen Zeit anzupassen.

 

 ( von links nach rechts )

Waltraud Kufner - Projektverantwortliche

Margarethe Passer - Vorsitzende

Sabine Bachmeier - Projektbegleiterin

Dillinger Elisabeth - Vorstand

Annerose Reithmeier - Vorstand

 

 

 

 

Freitag 11.04.2014

Vorösterliche Feier mit einem ansprechenden Gottesdienst,

gestaltet von Kaplan Jörg Fleischer.

" Mater dolorosa - Schmerzhafte Mutter "

 

 

    Top

 

 

 

Mitgliederfrauen und Gäste in anregender Unterhaltung,

bei der Agape mit Wein und Brot.

 

Mitbringsel für die Lieben zu Hause,

 Palmbuschen, gebackene Osterlämmchen,

kleiner Gugelhupf mit Ei, große und kleine Türkränze.

 
 

Mittwoch 13.01.2014

Einige Mitglieder der Vorstandschaft, unterstützt vom Burghauser Saitenklang,

besuchten die Langzeit - Patienten des Zentrums für stationäre Schwerstpflege.

 

    Top

Neujahrsbesuch 2014

All unsere Worte nützen nichts,

wenn sie nicht von innen kommen.

Mutter Teresa

 

Aufmunternde Worte, kleine süße Backwaren,

fröhliche musikalische Stücke und

die Besten Neujahrswünsche für 2014

überbrachte der Frauenbund St. Konrad

den Bewohnern und ihren Betreuern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mittwoch 07.08.2013

Gemeinsames Picknick,

im Innenhof des Pfarrzentrums von St. Konrad

 

    Top

 

 

 

 

Stimmung, gute Laune und ein herrliches Wetter.

 

 

 

 

Dienstag 25.06.2013

Senioren - Messe

 

    Top

Der Frauenbund, der Seniorenkreis,

die Kolpingsfamilie, die KAB,

präsentierten gemeinsam

das Angebot für Senioren

auf dem Seniorenforum im Bürgerhaus.

 

 

 

 

Donnerstag 25.04.2013

 

    Top

 

Eine Veranstaltung des KDFB Diözese Passau.

Eine Kooperationsveranstaltung mit den drei Zweigvereinen

der Stadt Burghausen

St. Konrad, St. Jakob und Zu Unserer Lieben Frau

im Pfarrzentrum St. Konrad.

 

 

" Perfekt, aber k.o."

Eine gute Mutter sein.

Eine gute Tochter sein.

Eine gute Partnerin sein.

Eine gute Arbeitskollegin sein.

Einen perfekten Haushalt führen.

Eine gute Ehrenamtsarbeit vorweisen.

Eine gut informierte Gesprächspartnerin sein.

Eine gut gekleidete und gepflegte Frau sein.

Klingt übertrieben?

Aber ist es nicht genau das, was viele von uns meinen,

sein und darstellen zu müssen: In allem perfekt sein.

Auch wenn wir wissen dass das nicht geht,

laufen wir diesem Ideal stets hinterher.

Und das, bis uns sozusagen die Zunge heraushängt.

Mut zum unperfekten, überlegen,

was wann wirklich wichtig ist und

über sich selber lachen können.

 

Viele interessierte Frauen verfolgten aufmerksam

den ansprechenden und kurzweiligen Vortrag.

 

( von links nach rechts )

Margarethe Passer / 1. Vorsitzende - KDFB St. Konrad

Waltraud Kufner / stellv. Diözesanvorsitzende

Rosmarie Huber / Vorsitzende - KDFB St. Jakob

Referentin: Waltraud Eichinger

Ingried Rehm / 1. Vorsitzende KDFB - Zu Unserer Lieben Frau

 

 

 

 

Donnerstag 09.08.2012

 

    Top

Picknick des Frauenbundes

im Stadtpark, an der

Tafel der Städtepartnerschaft

in Burghausen

 

 
 

 

 

Donnerstag 02.08.2012 Landesausstellung

" Verbündet - Verfeindet - Verschwägert "

Burg Burghausen

 

    Top

 
 

 

 

Donnerstag 08.03.2012

Delegiertenversammlung des Katholischen Deutschen Frauenbundes

in Ruhstorf / Rott

 

    Top  

 Vom Bundesverband bis zum Zweigverein

KDFB St. Konrad

 

von links nach rechts

  

Landesverband, Erika Schnappinger

1. Vorsitzende Zweigverein St. Konrad, Margarethe Passer

Delegierte Zweigverein St. Konrad, Marianne Mühltaler

Diözesanvorsitzende, Bärbel Benkenstein-Matschiner

Bundesverband, Dr. Gabriele Zinkl

Delegierte Zweigverein St. Konrad, Gabi Kammergruber

 

 

 
 

 

 

Mittwoch den 11.01.2012

Die Vorstandschaft stattete den Langzeit - Patienten

des Zentrums für stationäre Schwerstpflege einen Neujahrsbesuch ab.

 

    Top  

 

 

 

 

 

Mittwoch 07.12.2011

Besuch des neuen St. Konrad Kindergarten

 

 

Ein halbes Jahr ist es schon her,

dass der Kindergarten in ein neues wunderschönes Haus,

mit einem herrlichen Garten umgezogen ist.

 

   

    Top  

 

 

 

 

 

Dienstag 11.10.2011  -  Nächtliche Burgführung

"  Schaurig - romantisch "

 

    Top    
   

Es war mehr wie kurzweilig,

die zwei Stunden vergingen wie im Fluge,

 

ausgerüstet mit Laternen

und wärmendem Getränk

 

   
   

Der grandiose Vollmond und die dunkle klare Nacht,

 

waren natürlich extra bestellt

 

 

 

 

Samstag 10.09.2011

Familienfest Burghausen

 

    Top    

Zwei Vorstandsfrauen ( Bettina und Annerose )

fungierten als " Märchenerzählerinnen ".

Es wurde nie geklärt,

wer den meisten Spaß dabei hatte:

Die Kinder oder die Erzählerinnen

 

 

 

Mittwoch 10.08.2011

 

Mittwoch 17.08.2011

    Top    

 

Gemeinsame Radltour nach Emmerting,

als Stärkung gab es ein leckeres Eis vom Bauernhof

 

Abendliches Picknick im Stadtpark,

an der Tafel der Burghauser Städtepartnerschaft

   
 
 

Teilnahme Toten - Gedenken

121 Jahre Gaufest Gauverband 1

 

 

    Top    

Aufstellung

der Burghauser Frauenbünde

zum Kirchenzug

( Von links nach rechts )

 

1. Frauenbund Liebfrauen / ZULF

2. Frauenbund St. Konrad              

3. Frauenbund St. Jakob                

 

 

 

 

 

Dank- und Einführungsgottesdienst

im Hohen Dom zu Passau am 23.07.2011

 

 

    Top    

Auch der Frauenbund St. Konrad

ließ es sich nicht nehmen,

bei der Verabschiedung des langjährigen

Diözesanbeirates Dr. Mochti

dabei zu sein.

 

Dem neuen Diözesanbeirat Domkapitular

Manfred Ertl und der geistlichen Begleiterin

Hildegard Weileder-Wurm

wünschen wir alles Gute.

 

 

 

 

Besuch beim

ehemaligen geistlichen Beistand

Herrn Monsignore Max Pinzl

 

 

    Top    

Frauen der Vorstandschaft besuchten,

den früheren Pfarrer von St. Konrad.

Er befindet sich nun im wohlverdienten Ruhestand.

Mit dem neu erlernten Hobby,

die Kunst der Zubereitung von Speisen,

gelang es ihm die Frauen zu überraschen.

 

Herzliche Grüße

 

 

 

 

Maiandacht 10.05.2011

 

    Top    

Mit anschließender Maibowle,

viele Frauen genossen den warmen Maiabend

auf dem Kirchplatz von St. Konrad.

 

 

 

 

Seniorenmesse im Bürgerhaus Burghausen

vom 30.03. - 31.03.2011

 

 

    Top    

 

Die Pfarrei St. Konrad stellt ihre Angebote für Senioren vor.

Auch der Frauenbund St. Konrad

ist als Mitveranstalter an beiden Tagen vor Ort.

 

Schauen Sie doch einfach bei unserem Stand vorbei,

es lohnt sich für Sie.

Holen Sie sich Informationen.

Wir bieten das ganze Jahr über,

verschiedene Veranstaltungen und Angebote an.

Vielleicht ist für Sie auch etwas dabei.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

 

 

 

 

16.07.2010

Mundartdichter Josef Fendl begeisterte sein Publikum

" Das Bairische im rechten Licht "

 

 
    Top    

 

 

 

 

Josef Fendl, 1. Vorsitzende Margarethe Passer, Pfarrer Franz Aicher