Impuls

 

 

  

    Dein eigener Weg

 

    Wer sich die Sehnsucht bewahrt, erfährt mehr vom Leben.

    Ich wünsche dir die Gabe,

    deiner Berufung zu folgen und sie nie aufzugeben.

    Dein eigener Weg ist nirgends ausgeschildert oder vorgezeichnet.

    Nur du selbst kannst ihn gehen,

    auf ihm Fortschritte machen und Begegnungen erfahren.

   

 

 

    Autor: Unbekannt

 

 

 

 

 60  Jahre Frauenbund St. Konrad

Jubiläumsgebet

 

- Ich wünsche uns Augen, die die kleinen Dinge des Alltags

  wahrnehmen und ins rechte Licht rücken;

- Ich wünsche uns Ohren, die die Schwingungen und Untertöne

   im Gespräch mit anderen aufnehmen;

- Ich wünsche uns Hände, die nicht lange überlegen, ob sie helfen

  und gut sein sollen;

- Ich wünsche uns zur rechten Zeit das richtige Wort;

- Ich wünsche uns ein liebendes Herz, von dem wir geleitet werden;

- Ich wünsche uns Menschen, die uns mögen und bejahen und

  uns Mut machen;

- Aber auch Menschen, die uns bestätigen, die uns anregen, die

  uns Vorbild sein können, die uns weiterhelfen.

- Ich wünsche uns viele gute Gedanken und ein Herz, das überströmt

  in Freude und diese Freude weiterschenkt.

 

 
 
 
 
 
 

Das Bundesgebet des Katholischen Deutschen Frauenbundes

Gott der Du uns Vater und Mutter bist,

zu Dir beten wir als Frauen in Familie und Beruf,

in Freundschaften und Nachbarschaften,

in Kirche und Gesellschaft.

Mit Dir wollen wir unsere Wege gehen,

dich wollen wir preisen, damit dein Reich komme

und dein Name groß werde in Nord und Süd, in Ost und West.

Dein Geist und deine Wahrheit erfülle uns, dass wir unsere Verantwortung

erkennen und die Kraft finden, die Welt zu gestalten.

Unsere Schwester und Fürsprecherin sei Maria die Mutter deines Sohnes.

Unter ihren Schutz stellen wir alle Mädchen und Frauen

und unseren Katholischen Frauenbund.

Lass uns eine Gemeinschaft sein, durch die die Kirche erneuert wird

und die Menschen deine Gegenwart erfahren.

Nimm unsere Verstorbenen auf in dein ewiges Leben.

Segne uns und schenke uns deinen Frieden. Amen

 

 



 

___________________________________________________________________________________________